Share


Wissen weitergeben

Für klassische Schulungsszenarien ist das Augmented Reality Handbuch die ideale Ergänzung. Hiermit lassen sich Fernschulungen organisieren und die Materialen in Form von interaktiven Anleitungen können zur Nachbereitung und zur Selbstkontrolle eingesetzt werden.

Information ‚ausrollen‘

Gibt es eine Veränderung am Produkt, an der Handhabung, der Wartung oder produktbezogenen Vorgängen, dann können neue Informationen, zusammen mit möglichen Arbeitsanweisungen einfach und schnell erstellt und verteilt werden. Die Flexibilität eines Servicenetzwerkes kann dank AR Handbüchern deutlich verbessert werden.

Arbeitsabläufe verbessern

Einmal erstellte Handbuchsinhalte können erweitert und ergänzt werden. Der Editor erlaubt, es die erkannten Arbeitsschritte anzupassen, zusätzliche Informationen einzublenden oder auch didaktische Konzepte zu gestalten. Die Bedienung des Autorenwerkzeug ist besonders intuitiv, so dass das gewünschte Resultat einfach und schnell erreicht ist.

Komplexe Anleitungen – ganz einfach

Das System kann mit Aufnahmen von Varianten des Arbeitsablaufes umgehen. Zum Beispiel kann eine Variante des Arbeitsprozesses im Nachhinein eingebaut werden. Dadurch sind zum Beispiel Anleitungen möglich, die für Rechts- und Linkshänder geeignet sind, oder auch die Behandlung von Produktvarianten möglich.

Das System erkennt automatisch, wie mehrere Aufnahmen sinnvoll kombiniert werden können.